Archiv für Oktober 2010

Dem Tod geweiht

16. Oktober 2010

Chrysler 200CEin “Fast-Nachruf” auf eine der ältesten, innovativsten und bezauberndsten Automarken unseres motorgetriebenen Technik-Universums. Lancia, am 29. November 1906 von Vincenzo Lancia und seinem Freund Claudio Fogolin in Turin gegründet, und durch die Fusion von Chrylser und FIAT (am 10. Juni 2009) jeglicher eigenständiger Zukunft beraubt, stirbt dieser Tage einen langsamen und qualvollen Tod. Herr Sergio Marchionne (u.a. CEO von Chrysler) hat wohl endgültig entschieden, dass seine Traditionsmarke unter dem Dach der FIAT-Gruppe, die in den letzten Jahren eigentlich nur noch innerhalb Italiens wirkliche Markenkraft und Verkaufsdruck erzielen konnte, zukünftig auf den Status reiner Blech- & Designhaut auf amerikanischer Karosserie- & Motorentechnik made in Auburn Hills (Michigan) reduziert wird.